"Unsere Reise zu den Ursprüngen ist zugleich die Reise in unsere Zukunft!"

Gerda Weiler
Gerda-Weiler-Stiftung e.V. für feministische Frauenforschung

Herzlich willkommen bei der Gerda-Weiler-Stiftung!

 

Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum Fördermittel für Autorinnen, Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen, die sich mit der historischen, sozialen und kulturellen Befindlichkeit von Frauen befassen wollen.

 

Diesen Missstand soll eine Stiftung lindern, die nach der feministischen Forscherin Gerda Weiler benannt worden ist.

 

Gerda Weiler setzte sich jahrzehntelang mit aller Kraft für das große Anliegen ein, Frauen mögen ihre ursprüngliche kreative Stärke (wieder) entdecken und sie politisch, sozial und wissenschaftlich wirksam werden lassen.

 

Der Förderverein Gerda-Weiler-Stiftung e.V. trägt und stützt dieses Ziel und hat im Dezember 1999 im ersten Schritt die noch unselbständige Stiftung für feministische Frauenforschung errichtet.


AKTUELL

» Erster Rundbrief (April 2016) 

Birkengrün 2016




Gerda Weiler (1921 - 1994):
fachübergreifende, feministische Forscherin, Autorin,
Mutter von fünf Kindern